WELCHER KURS PASST FÜR MICH?

Die Grundlagen fruchtbarer Böden sind immer gleich, egal welchen Betriebsschwerpunkt man hat! Die Umsetzung auf den Betrieben kann sich aber unterscheiden. Die Standort- und Klimabedingungen spielen dabei auch eine entscheidende Rolle. Bei der Auswahl eines Kurses steht der regionale Bezug an erster Stelle, da die Standortgegebenheiten wichtig sind.

WELCHER KURS PASST FÜR MICH?

Die Grundlagen fruchtbarer Böden sind immer gleich, egal welchen Betriebsschwerpunkt man hat! Die Umsetzung auf den Betrieben kann sich aber unterscheiden. Die Standort- und Klimabedingungen spielen dabei auch eine entscheidende Rolle. Bei der Auswahl eines Kurses steht der regionale Bezug an erster Stelle, da die Standortgegebenheiten wichtig sind.

Am 17./18. Februar 2022 startet der erste Kurs in Niedersachsen und Schleswig Holstein.

Kursleitung: Morten Wehland

weitere Infos finden Sie hier:

Im Oktober 2021 ist in Sachsen ein Kurs gestartet. Wer noch einsteigen will – bitte melden!

Infos zum Kurs finden Sie hier:

In Baden-Württemberg ist ein Kurs in Planung. Geplanter Start ist im Frühjahr 2022. Nähere Infos folgen bald hier.

In Bayern können wir zwei Kurse anbieten.

In Nordbayern und Südbayern. Hier gibt es fachliche Schwerpunkte. Aber mit nur einem Unterschied: Die Düngung im Marktfruchtbetrieb bzw. der Umgang mit Wirtschaftsdüngern.

TIPP: Entscheiden Sie sich für den regionalen Kurs. Das Modul zur Dünung kann dann nach Wunsch gewählt werden.

Details finden Sie hier:

Betriebssysteme mit Dauerkulturen wie Grünland oder Hopfen unterscheiden sich stark von einem Ackerbaubetrieb. Dafür werden in Bayern separat Kurse angeboten.

Der nächste Bodenpraktiker Grünland ist in Planung

  • Bodenpraktiker Grünland

Der Bodenpraktiker-Hopfen ist bereits ausgebucht.

Die Stadt Pfaffenhofen bietet für alle Betriebe im Stadtgebiet Kurse an.

  • Bodenallianz Pfaffenhofen a.d. Ilm

Derzeit läuft ein Kurs in NRW:

2022 wird ein neuer Kurs starten. Infos folgen

Im Februar 2022 startet Bioland den ersten Kurs in Norddeutschland.

Weitere Infos hier:

Im Oktober 2021 ist in Sachsen ein Kurs startet. Wer noch einsteigen will – bitte melden!

Details finden Sie hier:

In Baden-Württemberg ist ein Kurs für 2022 in Planung. Infos folgen demnächst.

In Bayern können wir zwei Kurse anbieten.

In Nordbayern und Südbayern. Hier gibt es fachliche Schwerpunkte. Aber mit nur einem Unterschied: Die Düngung im Marktfruchtbetrieb bzw. der Umgang mit Wirtschaftsdüngern.

TIPP: Entscheiden Sie sich für den regionalen Kurs. Das Modul zur Dünung kann dann nach Wunsch gewählt werden.

Infos finden Sie hier:

Betriebssysteme mit Dauerkulturen wie Grünland oder Hopfen unterscheiden sich stark von einem Ackerbaubetrieb. Dafür werden in Bayern separat Kurse angeboten.

Derzeit läuft noch ein Grünland-Kurs. Ein neuer Kurs ist in Planung.

  • Bodenpraktiker Grünland

Der Bodenpraktiker Hopfen für 2022 ist bereits ausgebucht.

Die Stadt Pfaffenhofen bietet für die Betriebe im Stadtgebiet im Rahmen der Bodenallianz Kurse an.

  • Bodenallianz Pfaffenhofen a.d. Ilm

Erstmals wird es in diesem Jahr auch einen Kurs in NRW geben: